Skip to main content

Rollgaragentore

Allgemein

Die Rollgaragentore bieten grossen Komfort. Wir steuern sie durch Fernbedienung und einer Innenschaltung. Sie werden in Garagen eingebaut, in denen räumlich oder arbeitsspezifisch, der Einbau eines Sektional-Hebetores nicht möglich ist.

Vorteile

  • Rollgaragentore haben ein schönes Aussehen, sodass sie auch das Aussehen Ihres Heimes verschönern werden.
  • Rollgaragentore haben eine moderne Form, bieten Wärme- und Schallisolation.
  • Für den Betrieb benötigen sie nicht viel Platz.
  • Der Deckel der Wickeltrommel versteckt die Rolle und sorgt für ein schönes Aussehen.
  • Bietet Einbruchschutz.

Technische Daten

Die Rollgaragentore sind zusammengesetzt aus extrudierten ALU-Führungen, Wickelrolle aus Metall, ALU-Lamellen und dem Schutzgehäuse für die Wickelrolle.

Die Rollgaragentore können sowohl von der Innen- oder Außenseite der Öffnung montiert werden. Für die Dichtung der Tore sorgen Dichtungen in den Seitenführungen sowie Gummidichtung auf dem unteren Lamellenrand.

Der benötigte Raum am Balken für den Einbau des Rollgaragentores beträgt von 35 bis 42 cm, bei größeren Dimensionen bis zu 15 m2. Auf der Seite sind für jede Führungsseite und Konsole 12 cm notwendig.

Eigenschaften

Eigensschaften der Lamellen

Zweischichtige ALU-Lamellen mit der Höhe von 75 mm sind mit Polyurethanschaum ohne CFC gefüllt. Die Lamellen sind weiß oder in Holzimitation gefertigt, aber sie können auch in den Farben der RAL-Skala gefärbt werden. In der Rolle der Garagentore können auch transparente Lamellen mit Fenstern oder Ventilationsnetz eingebaut werden   

Eigenschaften des Motorantriebs und der Elektronik

Für das Rollen der Lamellen sorgt ein Motorrohrantrieb 230 V. Das Rollgaragentor wird durch Fernbedienung oder durch Taste am Kontrollschrank von innen kontrolliert. Im Fall eines Stromausfalls kann das Tor mithilfe eines Rotationshebels geöffnet werden.

Das Aussehen von Garagentoren nähern wir dem Aussehen der schon vorhandenen Eingangstüren.

Das Tor verzieren wir mit Grafiken oder Zeichnungen nach Ihren Wünschen.

Vertrauen Sie uns Ihre Wünsche an

Sicherheit

Für einen sicheren Arbeitsablauf sorgt die Kontakt-Torschließkante im unteren Gummi, für zusätzlichen Schutz kann auch eine Fotozelle in der Torlinie eingesetzt werden. 

Maximale Sicherheit 

Wartung

Die Wartung von Rollgaragentoren ist sehr einfach, eine periodische Kontrolle und Schmierung von beweglichen Teilen der Wickeltrommel genügt.

Wir beraten Sie fachkundig und sind bei Ihrer Auswahl gerne behilflich

Senden Sie Ihre Anfrage

oder verlangen Sie zusätzliche Produktinformationen